Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

  • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt
    Namibia - weite Landschaften - Namibias Norden

    Von Windhoek nach Kapstadt

    Reisen Sie In 18 Tagen individuell von Windhoek nach Kapstadt

    Von Windhoek nach Kapstadt
    • Überblick
    • Programm
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit dem Mietwagen
    Reisedauer: 18 Tage / 17 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Reiseroute: Windhoek - Kalahari - Sossusvlei - Tirasberge - Lüderitz - Fish River Canyon - Augrabies Falls - Springbok - Clan William - Paternoster - Kapstadt
    Reisepreis: ab € 1890,- p.P. bei 2 Reisenden
    Highlights: ✓ die roten Dünen von Sossusvlei erleben
    ✓ den zweitgrößten Canyon der Welt entdecken
    ✓ das Namaqualand aktiv erkunden
    ✓ Kapstadt - die Metropole zwischen Tafelberg und Atlantik
    Hinweis: Wir passen den Ablauf der Reise gerne an Ihre Wünsche an
    Tag 1-2: Ankunft in Windhoek
    Tag 3-4: Annahme des Mietwagen, Aufenthalt in der Kalahari, geführte Wanderung an Tag 4
    Tag 5-6: Aufenthalt bei Sesriem - Besuch der Dünenlandschaft von Sossusvlei
    Tag 7: Fahrt in die Tirasberge
    Tag 8: Fahrt nach Lüderitz - Erkundung der Stadt, Diaz Point
    Tag 9: Besuch von Kolmanskop, Fahrt zum Fish River Canyon
    Tag 10: Fahrt nach Südafrika, Augrabies Falls
    Tag 11: Fahrt nach Springbok vorbei am Goegap Nature Reserve
    Tag 12: Fahrt in die Cedernberge nach Clanwilliam
    Tag 13-14: Aufenthalt in Paternoster, Beach Buggy Tour an Tag 14
    Tag 14-16: Aufenthalt in Kapstadt, Katamaran Sunset-Cruise
    Tag 17-18: Abgabe des Mietwagens und Abreise oder optionale Verlängerung
    Übernachtungen: 15 Nächte im Doppelzimmer in zentralen Guesthouse und stimmungsvollen Lodges Komfort 3
    Aktivitäten: Wanderung in der Kalahari, Eintritt zu Kolmanskop, Beach Buggy Tour bei Paternoster, Katamarantour in Kapstadt - alle Ausflüge in Begleitung eines Englischsprechenden Guides
    Transport: Flughafentransfer in Windhoek, Mietwagen der Kategorie K4 von Tag 2 bis 17 inkl. Fully Cover Versicherung
    Mahlzeiten: 14x Frühstück, 2x Abendessen in der Kalahari
    Sonstiges: Meet & Greet, Informationspaket mit detaillierter Routenbeschreibung auf Englisch, 24-Stunden Erreichbarkeiten unserer lokalen Agenturen
    • Eintrittsgelder Nationalparks 

    • Trinkgelder

    • Weitere Mahlzeiten

    • Internationaler Flug (mit 2 Übernachtungen im Flugzeug) – gerne planen wir Ihnen einen passenden Flug ein

    Namibia - Windhoek - Von Windhoek nach Kapstadt

    Entdecken Sie am ersten Tag die Wahrzeichen Windhoeks

    Tag 1 und 2 – Internationaler Flug und Ankunft in Windhoek

    (Entfernung: Circa 8.200 Kilometer Luftlinie)

    Es gibt mittlerweile viele verschiedene Flüge nach Windhoek. Die meisten Flüge gehen über Nacht und so kommen Sie am nächsten Morgen oder gegen Mittag in der Hauptstadt Namibias an. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein Flugangebot passend zu Ihrer gewünschten Reise. Sie nehmen Ihr Gepäck entgegen und werden anschließend von Ihrem Fahrer in der Ankunftshalle des kleinen Flughafens empfangen. Der Flughafen Hosea Kutako – benannt nach einem Herero-Führer – befindet sich etwa 45 Autominuten vom Stadtzentrum entfernt. Nach dem langen Flug empfanden wir es als sehr angenehm nicht mehr selbst fahren zu müssen. Am Guesthouse angekommen, checken Sie in aller Ruhe ein. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung und Sie können entweder etwas entspannen oder Sie erkunden die Sehenswürdigkeiten Windhoeks. Windhoek hat knapp 323.000 Einwohner und ist somit etwa vergleichbar mit Bonn. An einem Nachmittag bekommt man von Windhoek schon einen sehr guten Eindruck.

    Namibia - Von Windhoek nach Kapstadt

    Genießen Sie den ersten Sonnenuntergang in namibischer Landschaft

    Tag 3 Erste Etappe auf dem Weg von Windhoek nach Kapstadt: Die Kalahari

    Entfernung: 200 Kilometer und 2 ½ Stunden Fahrzeit

    Gleich am ersten Morgen in Namibia heißt es schon früh aufstehen. Nach einem leckeren Frühstück schaut ein Mitarbeiter unserer lokalen Partneragentur bei Ihnen vorbei. Sie erhalten Ihre ausführlichen Reisedokumente sowie das Kartenmaterial und haben Zeit die Reise gemeinsam durchzusprechen. Sicherlich gibt es auch noch den einen oder anderen Geheimtipp. Anschließend erhalten Sie Ihr Fahrzeug, welches zu Ihrem Guesthouse gebracht wird. Dann kann es endlich losgehen… Es wird ein wenig ungewohnt sein auf der linken Seite zu fahren und der Blinker wird anfangs zum Scheibenwischer und anders herum. Das ist ganz normal – man findet sich jedoch recht schnell zurecht.

    Die heutige erste Etappe führt Sie in die Wüstenlandschaft der Kalahari. Von Windhoek aus folgen Sie der B1 und fahren vorbei an Rehoboth bis nach Kalkrand. Wir planen Ihnen für die nächsten beiden Nächte eine Lodge am Rand der Kalahari ein. Den Abend können Sie schon mit einem kühlen Getränk und dem Blick in die Weite gerichtet ausklingen lassen. Das ist Namibia pur!

    Namibia - Tierreiche Natur - Von Windhoek nach Kapstadt

    Entdecken Sie heute die kleinen und großen Tiere der Kalahari

    Tag 4 Die Weiten der Kalahari entdecken

    Bei einer Größe von über einer Million Quadratkilometer können Sie an einem einzigen Tag natürlich nur ein winzig kleines Stück der Savannen-Landschaft der Kalahari erkunden. Gerade wegen dieser schier endlosen Weite hat uns der Besuch wirklich sehr beeindruckt. Gemeinsam mit Ihrem Guide erkunden Sie zu Fuß ein nahegelegenes Stück der Kalahari. Mit etwas Glück entdecken Sie während Ihrer Wanderung ein paar Springböcke oder einen Strauß. In jedem Fall werden Sie etwas über die Flora und Fauna dieser so ‚karg‘ und ‚trocken‘ wirkenden Landschaft erfahren, denn vielen Tieren und Pflanzen ist es gelungen sich daran anzupassen. Am Nachmittag können Sie in das kühle Nass des Pools springen und natürlich weiterhin die Aussicht genießen.

    Namibia - Oryx - Von Windhoek nach Kapstadt

    Auf dem Weg von Windhoek nach Kapstadt entdecken Sie vielleicht auch einen Oryx

    Tag 5 Kalahari – Sesriem

    (Distanz: Etwa 280 Kilometer und 4 ½ Stunden Fahrzeit)

    Von der Kalahari aus fahren Sie heute gen Westen. Es gibt verschiedene Wege, die nach Sesriem führen. Sie können über Maltahöhe fahren oder Sie fahren ein Stück zurück und über Klein Aub in Richtung des Naukluft Mountain Zebra Parks. Sie können sich Zeit lassen und Stopps einlegen, wenn Sie möchten. Wir empfehlen Ihnen nur früh zu Bett zu gehen, denn der Nationalpark öffnet bei Sonnenaufgang und da heißt es am nächsten Morgen früh aufstehen.

    Namibia - Deadvlei - Von Windhoek nach Kapstadt

    Das einzigartige Deadvlei

    Tag 6 Sesriem – Sossusvlei

    Unser Tipp: Seien Sie heute ein Frühaufsteher und treffen Sie bereits kurz vor dem Sonnenaufgang am Eingangstor zum Park ein. Das hat einen guten Grund, denn der Park öffnet bei Sonnenaufgang und genau diese frühen Morgenstunden zeigen die Dünenlandschaften in den verschiedensten Gelb-, Orange- und Rottönen. Wir haben auf unserem Weg immer wieder angehalten und Fotos gemacht, weil uns das Farbspiel einfach so beeindruckt hat. Auf der asphaltierten Straße fahren Sie bis zum Ende durch. Dort können Sie Ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz abstellen und mit dem Shuttle oder zu Fuß weiter oder – für sehr geübte Allrad-Fahrer – gibt es auch eine Strecke mit sehr tiefem Sand. Am Deadvlei angekommen, können Sie sich von der surrealen Landschaft bezaubern lassen. Die abgestorbenen Bäume und der trockene Ton bilden gemeinsam mit der Dünenlandschaft eine atemberaubende Fotokulisse. Nutzen Sie für diesen Ausflug die kühlen Morgenstunden. Wenn Sie den Park in aller Ruhe erkundet haben, fahren Sie zurück zu Ihrer Unterkunft.

    Namibia - Von Windhoek nach Kapstadt

    Einfach mal die Natur genießen auf dem Weg von Windhoek nach Kapstadt

    Tag 7 Sesriem – Tirasberge

    (Fahrtzeit: 4 ½ Stunden und knapp 300 Kilometer)

    Heute können Sie Ihren Tag in Ruhe beginnen. Nach einem kräftigenden Frühstück geht es entlang des Namib Naukluft National Parks auf der Schotterpiste weiter in die Tirasberge. An Ihrer Unterkunft angekommen, können Sie die Region am Nachmittag mit dem Auto oder auch zu Fuß ein wenig genauer erkunden. Vier Farmer haben sich zusammen getan, um einen 1.250 km² großen Naturpark zu gründen. Hier wird viel Wert auf eine nachhaltige Landwirtschaft und einen sanften Tourismus gelegt.

    Namibia - Lüderitz - Von Windhoek nach Kapstadt

    Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Lüderitz-Bucht

    Tag 8 Tirasberge – Lüderitz

    (Tagesetappe: 245 Kilometer mit 3 ½ Stunden Fahrzeit)

    Heute müssen Sie keine lange Strecke im Auto zurücklegen und können den Tag daher auch entspannt beginnen. Stärken Sie sich mit einem leckeren Frühstück und genießen Sie den Ausblick auf die roten Felsen der Tirasberge. Einfach herrlich!

    Über Aus fahren Sie heute an die Küste Namibias und Sie entdecken wieder ganz neue Facetten des Landes. Lüderitz ist ein verschlafener, kleiner Küstenort mit circa 20.000 Einwohnern. Schlendern Sie entlang der farbenprächtigen Häuser bis zum Hafen, unternehmen Sie einen Strandspaziergang  und/oder erkunden Sie das Naturschutzgebiet auf der Lüderitz Halbinsel und entdecken Sie den Diaz Point, an dem der erste Europäer – Bartolmäus Diaz –  1488 Namibia betrat. Sie haben die Qual der Wahl! Sie übernachten heute vorzugsweise direkt am Meer.

    Namibia - Geisterstadt Kolmannskuppe - Von Windhoek nach Kapstadt

    Ein Bad gefällig? Besuchen Sie die Geisterstadt Kolmannskuppe

    Tag 9 Lüderitz – Kolmanskuppe – Fish River Canyon

    (Reine Fahrzeit etwa 5 Stunden für 410 Kilometer)

    Ihre erste Etappe ist nicht lang, denn Kolmanskuppe befindet sich nur 15 Kilometer von Lüderitz entfernt. Nachdem Anfang des 20. Jahrhunderts der große Diamanten-Boom ausgebrochen war, wurde Kolmanskuppe mit allen Annehmlichkeiten wie einem Kino, einem Ballsaal, einem Schwimmbad und vielem mehr ausgestattet. Ende der 20er-Jahre versiegten die Vorkommen, die Einwohner verließen den Ort und Kolmanskuppe wurde zu einer Geisterstadt. Unter der Masse von Sand gibt die verlassene Stadt einen ganz sonderbaren Eindruck ab und ist in jedem Fall einen Bes

    Namibia - Fish River Canyon - Von Windhoek nach Kapstadt

    Genießen Sie den Panorama-Blick auf den Fishriver Canyon

    uch wert. Die Eintrittstickets haben wir deshalb bereits im Preis inkludiert. Anschließend machen Sie sich zu einem weiteren Highlight Ihrer Reise auf: dem Fish River Canyon, ganz im Süden des Landes. Der Canyon ist mit einer Länge von etwa 160 Kilometern der größte Afrikas und nach dem Grand Canyon der zweitgrößte Canyon der Welt. Ihre Unterkunft befindet sich südlich des Canyons, sodass Sie auf dem Weg dorthin an verschiedenen Aussichtspunkten Stopps einlegen können.

    Südafrika - Augrabies Falls - Von Windhoek nach Kapstadt

    Heute erreichen Sie Südafrika und die Augrabies Falls – auf dem Weg von Windhoek nach Kapstadt

    Tag 10 Fish River Canyon – Grenze zu Südafrika – Augrabies Falls

    (Entfernung: 400 Kilometer mit etwa 5 Stunden Fahrzeit)

    Heute heißt es Abschied nehmen vom wunderschönen Namibia und auf geht’s nach Südafrika. Von Ihrer Unterkunft aus fahren Sie gen Süden bis zur südafrikanischen Grenze. Mit Ihrem Reisepass und den Fahrzeugpapieren ist der Grenzübergang nur eine Formalität. In Südafrika angekommen, geht es weiter bis zum Augrabies Falls Nationalpark. Der Name ist abgeleitet von Aukoerebis (ein Wort der San), was wo so viel bedeutet wie „Ort des tosenden Lärms“. Sie werden bei Ihrem Besuch erfahren, dass dieses Wort sehr zutreffend ist. Der Oranje Fluss stürzt hier mit gewaltigen Wassermassen in die Tiefe  – eine tolle Geräuschkulisse. Es gibt verschiedene Aussichtspunkte, von denen aus Sie den Wasserfall und die Schlucht prima erleben können.

    Südafrika - Augrabies Falls - Von Windhoek nach Kapstadt

    Es gibt verschiedene Wanderungen rund um den Wasserfall

    Tag 11 Augrabies Falls – Springbok

    (Tagesentfernung: 3 Stunden und 310 Kilometer)

    Sie brauchen heute mit dem Auto keine große Strecke zurücklegen. Daher können Sie den Tag ganz in Ruhe beginnen und –  je nachdem ob Sie gestern genug Zeit hatten – auch noch einmal den Nationalpark besichtigen. Dort gibt es einen tollen Rundgang über 7,5 Kilometer, den Sie prima in den kühlen Morgenstunden unternehmen können. Planen Sie für die Wanderung auf dem ‚Dassie Nature Trail‘ drei bis vier Stunden ein.

    © South Africa Tourism

    Spingbok – die “Hauptstadt” des Namaqualandes

    Sie können alternativ auch früh starten und die Umgebung rund um Springbok erkunden. Vor allem im südafrikanischen Frühling lohnt sich ein Besuch des Goegap Nature Reserves auf dem Weg von Windhoek nach Kapstadt. In den Monaten von August bis Oktober steht der gesamte Park in einer prachtvollen Blüte der Wildblumen. Den Park können Sie mit einem Allradfahrzeug auf verschiedenen Wegen durchqueren oder Sie erkunden ihn auf einem der Wanderwege – ganz wie Sie wünschen.

    Sie übernachten heute in einem kleinen Guesthouse in Springbok und können den Tag in Ruhe auf der Terrasse ausklingen lassen.

    Südafrika - Cederberge - Von Windhoek nach Kapstadt

    Werden Sie Aktiv bei einer Wanderung rund um die Cederberge.

    Tag 12 Springbok – Clanwilliam

    (Circa 340 Kilometer und 3 ½ Stunden Fahrtzeit)

    Auf der N7 Richtung Süden können Sie Ihr Etappenziel heute gar nicht verpassen. Vorbei am Namaqua National Park und dem Moedverloren Nature Reserve fahren Sie bis an den Fuß der Cederberge. Clanwilliam ist ein kleiner Ort, der sich prima als Ausgangspunkt für Ausflüge in die Umgebung anbietet. Die Region ist ein wahres Eldorado für ausgiebige Wandertouren. Von kurzen Wanderungen von etwa einer Stunde bis hin zu Tageswanderungen ist hier alles möglich. Nehmen Sie auf jeden Fall viel Wasser und eine Kopfbedeckung mit, denn Sie wandern unter der südafrikanischen Sonne. Genießen Sie das Farbspiel der untergehenden Sonne über den Bergen bei einem kühlen Getränk.

    Südafrika - Paternoster - Von Windhoek nach Kapstadt

    Entspannen Sie an der Küste in Paternoster

    Tag 13 Clanwilliam – Paternoster

    (Entfernung: 180 Kilometer bei einer Fahrzeit von 2 ½ Stunden)

    Auch die heutige Tagesetappe ist nicht sehr weit. Dennoch werden Sie nach der Autofahrt in einer ganz anderen Landschaft aussteigen, denn heute geht es ans Meer. Beliebt als Wochenend-Ausflugsziel der Kapstädter, ist Paternoster ansonsten ein eher verträumtes Küstenörtchen. Auch wenn es den Meisten zum Schwimmen zu kalt sein wird, lädt der herrliche Strand zu langen Spaziergängen ein. Mit etwas Glück bekommen Sie am Abend dann einen frisch gefangenen Fisch oder sogar einen Lobster serviert – Bon Appetit!

    Südafrika - Tafelberg - Von Windhoek nach Kapstadt

    Der erste Blick auf die Stadt am Fuße des Tafelbergs ist grandios

    Tag 14 Paternoster – Kapstadt

    (Tagesetappe: 2 ½ Stunden Fahrtzeit für 165 Kilometer)

    Heute werden Sie Ihr Ziel der Rundreise von Windhoek nach Kapstadt – die Stadt am Kap der Guten Hoffnung – erreichen. Vorher haben wir Ihnen jedoch noch einen ganz besonderen Ausflug eingeplant. Eine Tour mit dem Beach Buggy. Der Ausflug dauert etwa zwei Stunden und Sie fahren am Strand entlang bis zur St. Helena Bay. Eine wirklich außergewöhnliche Möglichkeit die Landschaft an sich vorbeirauschen zu sehen und dennoch alles in Ruhe zu genießen. Im Anschluss an den Ausflug können Sie sich in Ruhe aufmachen in Richtung Kapstadt. Wir haben für die nächsten drei Nächte ein zentral gelegenes Guesthouse im Stadtteil Gardens am Fuße des Tafelbergs für Sie eingeplant.

    Südafrika - Kap der Guten Hoffnung - Von Windhoek nach Kapstadt

    Ein Besuch am Kap der Guten Hoffnung steht auf jeder To-Do Liste

    Tag 15 und 16 Kapstadt und Umgebung

    Kapstadt und die Region haben so viel zu bieten, dass Sie Ihren Aufenthalt gut organisieren sollten. Ein Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung mit Stopp bei den Pinguinen gehört genauso zum Pflichtprogramm wie ein Aufstieg auf den Tafelberg. Auch die Weinregion rund um Stellenbosch und ein Spaziergang im bunten Bo-Kaap sollten nicht fehlen. Weil wir finden, dass Sie Kapstadt auch einmal vom Wasser aus gesehen haben sollten, planen wir Ihnen an einem Abend eine Sunset-Cruise auf einem Katamaran ein. Wenn Sie Ihren Aufenthalt in Kapstadt gerne noch etwas verlängern möchten, geben Sie uns gerne Bescheid.

    Südafrika - Kapstadt - Tafelberg - Von Windhoek nach Kapstadt

    Auf Wiedersehen – Hat Sie nun das Afrika-Virus erwischt? Dann bis zum nächsten Mal.

    Tag 17 & 18 Abschied nehmen und Flug nach Hause

    (40 Minuten Fahrzeit für 25 Kilometer)

    Heute endet Ihre abwechslungsreiche Reise durch das südliche Afrika. Sie fahren mit Ihrem Auto zu dem etwas außerhalb gelegenen Flughafen und geben es dort am Depot ab. Nun heißt es Abschied nehmen und Sie fliegen zurück nach Hause, wo Sie mit vielen neuen Eindrücken ankommen. Erzählen Sie uns von Ihrer Reise. Wir sind immer neugierig, was auf Ihrer Reise das Highlight war. Und einmal mit dem Afrika-Virus angesteckt…