Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 128

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Botswana - Okavango Delta - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Gruppenreise von Windhoek zu den Victoria Falls

    9-tägige Kleingruppenreise von Windhoek zu den Victoria Falls

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Startdaten
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppenbaustein
    Garantierte Abreise ab 2 Personen - maximal 14 Personen
    Reisedauer: 9 Tage/ 8 Nächte
    Reisebeginn: Freitags, abweichende Starttage in der Nebensaison (siehe "Startdaten")
    Reiseroute: Windhoek – Ghanzi – Okavango Delta – Caprivi (Namibia) - Chobe Nationalpark – Kasane – Victoria Fälle
    Reisepreis: ab € 1455,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Mokorotour im Okavango Delta
    ✓ Pirschfahrten im Mohongo Game Reserve
    ✓ Safari im Chobe Nationalpark
    ✓ die atemberaubenden Victoria Wasserfälle

    Dieser Baustein bringt Sie von Windhoek aus, zusammen mit einem englischsprachigem Guide und anderen internationalen Reisenden, zu den Victoria Wasserfällen. In einem traditionellen Mokoro gleiten Sie durch das Okavango Delta und suchen nach wilden Tieren. Ihre Reise führt Sie weiter zum Chobe Nationalpark, wo Sie mit großer Wahrscheinlichkeit unzählige Elefanten zu Gesicht bekommen. Bei unseren Kleingruppenreisen übernachten im Kuppelzelt auf gut ausgestatteten Campingplätzen. Transport, Übernachtungen, Mahlzeiten sowie Eintrittsgebühren und Foto-Safaris sind bereits im Preis inbegriffen.

    Übernachtung: 9 Nächte im Zelt für 2 Personen auf einem gut ausgestatteten Campingplatz, siehe Join–In Informationen
    Eintritte: Wild- und Nationalparks
    Transport: Safaribus, Minibus oder Allradwagen
    Mahlzeiten: 8x Frühstück, 7x Mittagessens, 7x Abendessen, jeweils inkl. Kaffee/Tee
    Sonstiges: professioneller englischsprachiger Guide und „Camp Assistent“, Campingkosten, Campingausausstattung ( geräumige Canvas Kuppelzelte, Matte, Campingstuhl und Essgeschirr)
    Gruppengröße: Campingreise in der Kleingruppe mit maximal 14 Personen
    • Weitere Getränke

    • Trinkgelder

    • Schlafsack

    • Visum Simbabwe

    Möchten Sie Ihre Reise anstatt in Vic Falls lieber in Windhoek abschließen? Mehr zu unserer Verlängerung mit Rückreise nach Windhoek finden Sie am Seitenende. Diese Option können wir Ihnen zu einem Reisepreis ab €1238,- p.P. anbieten.

    07., 21. & 28. Dezember 2018

    4. & 18. Januar 2019

    1. & 15. Februar 2019

    1., 15. & 29 März 2019

    12. & 26. April 2019

    10. & 24 Mai 2019

    7. & 21. Juni 2019

    5., 12, 19., & 26. Juli 2019

    2., 9., 16., 23., & 30. August 2019

    6., 13., 20., & 27. September 2019

    4., 11., 18., & 25. Oktober 2019

    1., 8., 15., 22., & 29. November 2019

    6., 13., 20., & 27 Dezember 2019

    Namibia - Kalahari Wüste - Lagerfeuer bei einer Join-In-Camping-Reise - Von Windhoek zu den Victoria Falls

    Genießen Sie die Abende am Lagerfeuer

    Tag 1 – Windhoek – Ghanzi

     Fahrzeit circa 6 Stunden, Tagesentfernung: 500 km

    Zwischen 7:30 und 8:00 Uhr am nächsten Morgen werden Sie in Ihrer Unterkunft in Windhoek vom Fahrer einer unserer Safarifahrzeuge abgeholt. Nun startet Ihre Reise von Windhoek zu den Victoria Falls! Wenn Ihre Reisegruppe aus weniger als sechs Personen besteht, fahren Sie mit einem Minibus, ab sechs Personen mit einem Toyota Safari-Bus oder Truck. Während Sie Ihre Mitreisenden kennenlernen, fahren Sie über den Trans Kalahari Highway über die Grenze nach Botswana bis in die Nähe der Stadt Ghanzi. Nachdem Sie auf dem Campingplatz angekommen sind, wird Ihnen erklärt, wie Sie Ihr Canvas-Kuppelzelt einfach und schnell aufstellen können. Der Koch bereitet Ihre Mahlzeit auf dem Holzfeuer zu und nach dem Essen können Sie mit einem kalten Bierchen am Lagerfeuer relaxen, während die untergehende Sonne dem unermesslichen Sternenhimmel weicht. Für den Abend steht noch eine besondere Begegnung auf dem Programm, denn Sie lernen das Volk der San kennen. Diese Buschmänner gehören zu den ältesten Stämmen des Landes und Sie bekommen einen Einblick in diese besondere Kultur.

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz ist der Dqae Qare San Lodge Campingplatz.

    Namibia - Windhoek - Join-In-Fahrzeug auf Ihrer Namibia Reise - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Mit dem Safari-Bus unterwegs durch Afrika

    Tag 2 – Ghanzi – Okavango Delta

     Fahrzeit: circa 5,5 Stunden, Tagesentfernung: 450 km

    Nach dem Sie gefrühstückt haben und dem Abbau des Lagers halten Sie noch kurz in Ghanzi, wo einige Einkäufe erledigt werden und dann fahren Sie über die kerzengerade Asphaltstraße Richtung Nordosten. Die Straße führt parallel zu den orangen Dünen der Kalahari und so haben Sie wunderschöne Aussichten auf die ursprüngliche Natur. Sie fahren an einigen kleinen Dörfern vorbei nordwärts und der Bewuchs wird langsam grüner und die Umgebung fruchtbarer. Ab und zu erhaschen Sie einen Blick auf das Süßwasser eines der berühmtesten Naturgebiete Afrikas – dem Okavongo Delta. Es erstreckt sich über hunderte Kilometer und hat ein riesiges Netzwerk von großen und kleinen Wasserwegen. Es ist der Lebensraum einer großen Vielfalt afrikanischer Tiere. Hier können Sie wirklich allen begegnen: von brüllenden Löwen und trompetenden Elefanten hin zu bunten Fröschen und grunzenden Nilpferden. An den Ufern einer der Seitenflüsse bauen wir unser Lager auf und Sie können den fantastischen Sonnenuntergang beobachten. Welcome to Africa…

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz für die beiden Nächte ist der Guma Lagoon Campingplatz.

    Botswana - Maun - Okavango Delta - Vogelperspektive Elefanten im Okavango Delta - Von WIndhoek zu den Victoria Falls

    Auf der Suche nach Elefanten im Okavango Delta

    Tag 3 – Okavango Delta

    Die Bootsfahrt, die Sie heute machen, ist zweifellos eine der Höhepunkte Ihrer Reise. Mit einem Motorboot fahren Sie tief in das Delta, bis die Wasserwege schmaler werden und Sie mit dem großen Boot nicht mehr weiter kommen. An den Ufern werden Sie fröhlich von den lokalen Flussmenschen begrüßt, die hier wohnen und sich neben der Fischerei mit dem Tourismus etwas dazuverdienen. Sie lernen Ihren persönlichen ‘Kapitän’ kennen und steigen zu zweit in seinen traditionellen Mokoro – ein ausgehöhlter Baumstamm, der schon seit hunderten Jahren auf den tausenden kleinen Seitenarmen des Deltas als lokales Transportmittel benutzt wird. Wie ein König sitzen Sie tief im Wasser und gleiten langsam durch das Naturgebiet.

    Sie werden von fröhlich zwitschernden Vögeln umgeben und ab und zu sehen Sie eine Antilopengruppe, die an den Ufern grast. Die Flussmenschen kennen das Gebiet wie ihre Westentasche und halten die Augen und Ohren offen, denn hier wohnen u. a. auch Krokodile und Nilpferde. Außerdem haben Sie hier eine gute Chance andere wild lebende Tiere zu sehen, wie z. B. schlendernde Giraffen, neugierige Paviane und Elefanten. Mit viel Glück entdecken Sie auch faulenzende Löwen. Am Ende des Tages fahren Sie für das Abendessen in aller Ruhe zurück zum Lager.

    Botswana - Okavango Delta - Fahrt im Mokoro durch das Okavango Delta - Von WIndhoek zu den Victoria Falls

    Mit dem Mokoro bahnen Sie sich Ihren Weg durch das Schilf

    Tag 4 – Okavango Delta – Caprivi (Namibia)

    Fahrzeit: circa 4,5 Stunden, Tagesentfernung: 345 km

    Das Lager wird wieder nach dem Frühstück abgebaut und Sie reisen weiter in Richtung Norden. Sie reisen über den Grenzübergang bei Mohembo ein und sind dann im Caprivi Streifen – dem schmalen Landstreifen im Norden Namibias. Hier liegt ein kleiner Wildpark, das Mahango Game Reserve. Die Gesamtoberfläche berägt 30.000 Hektar und es gibt Löwen, Elefanten, einige seltene Antilopen (Roan und Sable) und mit etwas Glück auch Geparde und Leoparden zu sehen. Wir bauen unser Lager etwas außerhalb des Parks am Ufer des Kwando Flusses auf.

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz ist der Camp Kwando Campingplatz.

    Namibia - Caprivi Streien - Grenze von Namibia nach Botswana - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Nur die Grenze trennt Sie noch von Botswana

    Tag 5 – Caprivi (Namibia) – Kasane (Botswana)

    Fahrzeit: circa 4 Stunden, Tagesentfernung: 300 km

    Auf Ihrer Reise von Windhoek zu den Victoria Falls fahren Sie heute auf dem noch wenig besuchten Caprivi Streifen, dem ‘rechten Arm’ Namibias. Er liegt zwischen Angola und Sambia im Norden und Botswana im Süden. Dies ist ein sehr fruchtbares Gebiet voller Flüsse und Sümpfe und der Lebensraum des Kavango Stammes.

    Sie überqueren die Grenze nach Botswana und fahren so gut wie direkt in den Chobe Nationalpark hinein. Im Chobe lebt die größte Elefantenpopulation der Welt. Sie haben also eine gute Chance diesen wunderschönen Tieren bereits auf der allerersten Fahrt durch den Park zu begegnen. In Kasane, nahe des Chobe Flusses, schlagen Sie Ihr Lager auf. Von der Terrasse des Campingplatzes aus haben Sie einen einzigartigen Blick auf die afrikanischen Sonnenuntergänge.

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz für die beiden Nächte ist der Chobe Safari Lodge Campingplatz.

    Botswana - Okavango Delta - Elefant im Wasser im Okavango Delta - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Badender Elefant im Fluss

    Tag 6 – Chobe National Park (Kasane)

    Am frühen Morgen machen Sie sich zu einer gemütlichen Safari im offenen Safarifahrzeug auf, um hoffentlich zahlreiche Elefanten und weitere Tiere zu beobachten. Zurück im Camp erwartet Sie Ihr Guide mit einem Brunch. Entspannen Sie sich anschließend am Pool oder bei einer kleinen Siesta. Am Nachmittag starten Sie dann eine Bootsfahrt über den Chobe Fluss und quer durch den Park.

    Diese Bootsfahrt ist ein besonderes Erlebnis. Sie fahren in einem herrlich ruhigen Tempo an den fruchtbaren Ufern vorbei. Die Aussicht ist fantastisch: große Elefantengruppen trinken hier, Antilopenmännchen kämpfen um ihr Revier und Raubvögel suchen von den Bäumen aus das Wasser nach frischem Fisch ab. In den sumpfigen Schlammtümpeln grunzen schlechtgelaunte Nilpferde. Auf der höhergelegenen Sandbank wärmen riesige Krokodile sich in der Sonne. Wenn Sie Glück haben, können Sie Löwen und Geparde sehen, die ihren Durst am Fluss stillen. Machen Sie es sich mit einem kalten Bierchen oder einem Glas Wein aus der Kühlbox bequem und spüren Sie dieses freie Gefühl, wenn die Sonne langsam untergeht und alles in eine orangefarbene Glut taucht.

    Simbabwe - Victoria Falls - Blick von oben auf die Victoria Wasserfällle - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Blick auf die mächtigen Vic Falls

    Tag 7 – Kasane – Viktoria Wasserfälle

    Fahrzeit: circa 1,5 Stunden, Tagesentfernung: 80 km

    Auf Ihrer Reise von Windhoek zu den Victoria Falls fahren Sie heute keine lange Strecke, überqueren jedoch wieder eine Grenze, diesmal nach Simbabwe. Sie fahren von Kasane aus über die Grenze nach Simbabwe. An der Grenze kaufen Sie ein Visum für derzeit 35,00 US$. Im Anschluss fahren Sie zu Ihrem Camp, das mitten in Victoria Falls liegt – nur 2 km von den Wasserfällen entfernt. Am Nachmittag besuchen Sie die beeindruckenden Victoria Falls, wo der Sambezi mit aller Gewalt hinabstürzt.

    Sie können schon heute Nachmittag einige der angebotenen Aktivitäten wahrnehmen, aber am nächsten Tag haben Sie auch noch Zeit zur freien Verfügung. Entspannen Sie sich also, lesen Sie ein Buch oder unterhalten Sie sich mit Ihren Mitreisenden. Gegen Abend essen Sie in einem der vielen Restaurants im Ort zu Abend (exklusive).

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz ist der Victoria Falls Rest Camp  Campingplatz.

    Simbabwe - Victoria Falls - Reisende genießt die Aussicht auf die Victoria Wasserfälle - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Ein Foto von den Vic Falls darf natürlich nicht fehlen

    Tag 8 – Victoria Falls

    Sollten Sie gestern bereits die Wasserfälle besucht haben, dann können Sie heute eine der zahlreichen Aktivitäten unternehmen, die Ihr Guide gern für Sie organisiert. Sie können z. B. einen Flug mit einem Helikopter oder einem ‘Ultralight’-Flugzeug machen (Tipp) oder auf dem Rücken eines Elefanten eine Foto-Safari in den nahe gelegenen Naturpark unternehmen. Wer besonders mutig ist, macht einen ‘Bungy Jump’ über dem tobenden Fluss oder eine Raftingtour mit einem Schlauchboot. So eine Raftingtour ist für viele ein Muss, denn der Sambezi ist einer der wildesten Flüsse der Welt. Einige unserer Reisespezialisten haben selber diese Erfahrung gemacht. Es ist super, aber nicht ganz ungefährlich – man sollte die riesige Kraft dieses Flusses nicht unterschätzen. Alle Aktivitäten, die Sie hier unternehmen, sind daher auch auf eigenes Risiko. Die Preise betragen ca. 75,- US$ bis hin zu 150,- US$ pro Aktivität. Abends können Sie alleine oder in einer Gruppe im Ort essen gehen (exklusive).

    Simbabwe - Victoria Falls - Sonnenuntergang in der Nähe der Victoria Falls - von Windhoek zu den Victoria Falls

    Nicht nur der Tag endet, sondern sondern auch Ihre Namibia Reise

    Tag 9 – Abreise aus Victoria Falls

    Dieser Baustein endet nach dem Frühstück. Sie verabschieden sich von Ihrem Fahrer und dem Koch und können über Vic Falls wieder zurück nach Hause fliegen. Ihre Reise durch eines der (unserer Meinung nach) schönsten und überraschendsten Ländern Afrikas endet.

    Alternativ können Sie Ihre Reise durch das südliche Afrika weiter fortsetzen. Unsere Vorschläge für Ihre Weiterrreise finden Sie weiter unten auf dieser Seite.

     

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Unter Gleichgesinnten von Windhoek zu den Victoria Falls – 10 Tage mit Rückreise nach Windhoek

    Unser Baustein endet bei den Vic Falls. Von hier aus fliegen Sie zurück nach Deutschland. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Ihre Reise um eine Nacht zu verlängern und über den Landweg zurück nach Windhoek zu reisen.

    Unser bevorzugt gebuchter Campingplatz für die Verlängerung in Rundu der N`Kwazi River Lodge Campingplatz.

    Reisekosten: ab € 1670,- p.P. bei 2 Personen für 10 Tage / 9 Nächte
    Leistungen: Kleingruppenbaustein: Übernachtungen im Zelt für 2 Personen auf einem gut ausgestatteten Campingplatz mit Frühstück, Mittagessen und Abendessen, Transfer im Safaribus, Minibus oder Allradwagen, Eintritte in Wild- und Nationalparks, englischsprachiger Guide und „Camp Assistent“, Campingkosten, Campingausausstattung

    Vielleicht haben Sie bereits Ihre internationalen Flüge ab/bis Windhoek gebucht, vielleicht möchten Sie Ihre Reise durch das südliche Afrika nach dieser Kleingruppenreise “Unter Gleichgesinnten von Windhoek zu den Victoria Falls” aber auch noch fortsetzen.

    In diesem Fall organisieren wir Ihnen gerne die Rückreise von den Victoria Falls nach Windhoek. Auf dem Landweg geht es – je nach Gruppengröße im Safaribus, Minibus oder Allradwagen – zurück in Namibias Hauptstadt. Auch in Namibia bieten wir Kleingruppenreisen an zu den Höhepunkten des Landes. Alternativ können Sie das Land aber auch selbst mit dem eigenen Mietwagen erkunden. Lassen Sie sich von unseren Bausteinen inspirieren.
    weiter lesen

    Welche Variante möchten Sie anfragen?

    Gruppenreise von Windhoek zu den Victoria Falls
    Unter Gleichgesinnten von Windhoek zu den Victoria Falls – 10 Tage mit Rückreise nach Windhoek
    x