Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 128

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Botswana - Moremi Game Reserve - Gepard im Moremi Game Reserve

    Safari im Moremi Game Reserve

    Faszination Tierwelt im Moremi Game Reserve

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Optional
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Mietwagen
    Reisedauer: 2 Tage/ 1 Nacht
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Moremi Game Reserve
    Reisepreis: ab € 527,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ Safari im Moremi Nationalpark
    ✓ geführte Pirschfahrten

    Der zu einem Drittel unter Naturschutz stehende Moremi Nationalpark ist eine der besten Gegenden Botswanas für Wildbeobachtungen. Im grünen Dickicht, das von sumpfigen Feuchtgebieten durchzogen ist, leben Löwen, Geparden, Hyänen, Elefanten und viele andere wilde Tiere. Einen vollen Tag lang gehen Sie zusammen mit einem erfahrenen Ranger im Moremi Game Reserve auf Safari und lernen dabei auch die verschiedenen Tiere und Landschaften des Parks kennen. Sie übernachten in einer Buschlodge in der Nähe von Maun, dem Dreh- und Angelpunkt auf dem Weg ins Okavango Delta und Moremi.

    Übernachtung: 1 Nacht in einem Safarizelt oder einer traditionellen Hütte mit Reetdach Komfort 3
    Aktivitäten: ganztägige Safari im Moremi Wildreservat inkl. Englisch sprechendem Guide
    Mahlzeiten: 1x Frühstück, 1x Lunch
    • Dinner – Package inkl. Abendessen an Tag 2 (€ 42,- p.P.)

    Botswana - Moremi Game Reserve - Löwen beobachten auf Safari im Moremi

    Ihr Ranger folgt den Löwen im Moremi Nationalpark

    Tag 1 – Safari im Moremi Game Reserve

    Ein langer Safari-Tag bricht an. In aller Frühe werden Sie von einem Ranger in Ihrer Lodge abgeholt und fahren etwa eineinhalb Stunden zum Eingang des Moremi Nationalparks, der mit seiner hohen Wildtierdichte eindrucksvolle Gelegenheiten zur Tierbeobachtung bietet. Über teils schwer befahrbare, staubige Feldwege und sumpfigen Boden geht es mit dem Allradwagen tiefer in den Park hinein. Der Ranger kennt den Park wie seine Westentasche und nimmt für Sie die Fährte nach Löwen und anderen Wildtieren auf. Keine Bewegung und kein Rascheln im Busch bleibt von ihm unbemerkt. Gleich hinter den ersten Kurven treffen Sie auf Elefanten und Giraffen – einige von vielen Tieren, die Ihnen im Laufe des Tages immer wieder begegnen werden.

    Nach einem Mittagessen im Busch machen Sie sich wieder auf den Rückweg. Die Nacht verbringen Sie in einem typisch afrikanischen Bungalow oder Safarizelt etwas außerhalb von Maun, inmitten der Natur.

    Botswana - Moremi Game Reserve - Elefantenbeobachtung auf Safari in Botswana

    Elefanten beobachten in einem der tierreichsten Nationalparks Afrikas

    Tag 2 – Abschied vom Moremi Game Reserve und Weiterreise

    Nach dem Frühstück brechen Sie auf und machen sich auf die nächste Etappe Ihrer Botswana Reise. Bei den Makgadikgadi-Salzpfannen lernen Sie eine weitere Facette Botswanas kennen. Wenn Ihre Reise langsam zu Ende geht und Sie von Maun nach Windhoek zurückreisen, planen wir Ihnen eine Zwischenübernachtung in Ghanzi ein.

    – Hinweis –
    Da die meisten Botswana-Reisenden auch das Okavango Delta besuchen, haben wir diesen Baustein als Anschluss zu unserem Baustein Im Mokoro durchs Okavango Delta konzipiert. Sollten Sie das Okavango Delta auf Ihrer Reise nicht besuchen, aber eine Safari im Moremi Game Reserve planen, buchen wir Ihnen gerne eine Zusatznacht in Maun.

    – Beste Reisezeit –
    In der Trockenzeit von April bis Oktober stehen die Chancen, wilde Tiere zu sehen, am besten: Die Tiere bleiben dann in der Nähe der Wasserlöcher und sind leichter zu finden. Die Monate Juli und August sind am beliebtesten und daher sind viele Unterkünfte bereits viele Monate im Voraus ausgebucht. Wir empfehlen Ihnen deshalb eine frühzeitige Buchung (möglichst im Dezember/Januar).