Meine Reise

Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

Menu Menu
  • 0
    • Sie haben Ihrer Reise noch keine Reise-Elemente hinzugefügt

    Hier finden Sie Ihre ausgewählten Bausteine

    Info

    Rufen Sie uns an

    +49 2151 3880 128

    Öffnungszeiten:
    Montag – Freitag: 09:00 – 17:30 Uhr
    Samstag, Sonn- und Feiertag: geschlossen
    Persönliche Beratung in unserem Büro
    nach Terminvereinbarung

     
    Botswana - Flugsafari Botswana ins Okavango Delta

    Flugsafari Botswana: Im Herzen des Deltas

    Flugsafari Botswana: mit dem Kleinflugzeug mitten in das Okavango Delta

    • Überblick
    • In Kürze
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualbaustein mit Flugsafari
    Reisedauer: 3 Tage/ 2 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Ort: Chief´s Island/ Okavango Delta
    Reisepreis: ab € 1045,- p.P. bei 2 Personen
    Highlights: ✓ das Okavango Delta individuell erkunden
    ✓ Flug über das Delta

    Erkunden Sie bei einer Fly-In-Safari das faszinierende Okavango Delta fernab der Touristenströme und folgen Sie dem Ruf der Wildnis. Mit dem Leichtflugzeug fliegen Sie ab Maun mitten in das Herz des größten Binnendeltas der Welt. Nach einem kurzen Flug landen Sie „in the middle of nowhere“, nur wenige Gehminuten entfernt von Ihrem Camp. Sie übernachten in einem geräumigen Kuppelzelt. Mit Ihrem einheimischen, privaten Guide unternehmen Sie in den nächsten Tagen Safari-Wanderungen zu den umliegenden Lagunen und Inseln und gleiten mit einem Holzkanu lautlos über die grenzenlosen Gewässer.

    Übernachtung: 2 Nächte in einem voll ausgerüsteten, auf einem Holzdeck erbauten Domzelt mit Matratze und Open-Air-Badezimmer Komfort 2
    Aktivitäten: Fuß-Safaris und Mokoro Ausflüge inkl. Englisch sprechendem Guide
    Transport: Inlandsflug Maun – Chief´s Island - Maun
    Mahlzeiten: Vollpension
    • Weitere Getränke

    • Trinkgelder

    • Mietwagen

    Botswana - Flugsafari Botswana im Okavango Delta

    Mit dem Leichtflugzeug ab Maun ins Okavango Delta

    Tag 1 – Flugsafari Botswana ins Camp bei Chief’s Island

    Die nächsten zwei Nächte verbringen Sie im Herzen des Okavango Delta, eine der besten Gegenden zur Tierbeobachtung in Botswana. Ihr Camp liegt an der Südwestspitze von Chief’s Island und ist nur auf einem Weg erreichbar: mit dem Leichtflugzeug ab Maun. Sie steigen mit Delta Air in die Lüfte und betrachten auf Ihrem etwa 20-minütigen Flug das verzweigte Okavango Delta von oben.

    Nach der Landung werden Sie bereits von Ihrem einheimischen Guide an der Landebahn erwartet. Bis zum Camp sind es nur wenige Gehminuten. Das kleine, rustikale Camp besteht aus mehreren geräumigen Kuppelzelten, die etwas erhöht auf kleinen Holzpodesten stehen. Sie verfügen über Feldbetten mit komfortablen Matratzen und ein angrenzendes, halboffenes Badezimmer mit fließendem Wasser, eigener Toilette und Eimer-Dusche. Bushfeeling pur!

    Sie essen im Restaurant des Camps zu Abend. Anschließend lassen Sie den Tag auf der Aussichtsplattform des Camps ausklingen. Mit einem Sundowner in der Hand genießen Sie den Sonnenuntergang.

    Botswana - Flugsafari Botswana - Guide unterwegs mit Reisenden

    Beim Morgenspaziergang erzählt Ihnen der Guide alles über das Fährtenlesen

    Tag 2 – Mit dem Guide unterwegs im Okavango Delta

    Früh am Morgen werden Sie von den Geräuschen des Deltas geweckt. Noch vor dem Frühstück gehen Sie auf Erkundungstour mit Ihrem Guide. Er ist hier geboren und aufgewachsen und kennt die Gegend wie seine Westentasche. Da Sie ganz allein mit ihm unterwegs sind, passt er den Tagesablauf gerne an Ihre Vorlieben an. Sie gleiten mit dem Mokoro durch das Okavango Delta oder unternehmen einen Morgenspaziergang durch die Wildnis. Ihr Guide erzählt Ihnen dabei allerlei Wissenswertes über die grandiose Tier- und Pflanzenwelt und das Fährtenlesen. Zum späten Frühstück sind Sie wieder zurück im Camp. Danach haben Sie bis zum Mittagessen Zeit zum Entspannen.

    Nach der Mittagshitze brechen Sie erneut zu einem Ausflug auf. Vielleicht haben Sie Lust das Heimatdorf Ihres Guides zu besuchen? Gerne stellt er Ihnen die Stammesältesten vor und führt Sie zu den Frauen des Dorfes, die aus Gras prachtvolle Körbe flechten. Das Abendessen nehmen Sie im Camp ein.

    Auch Ganztagesausflüge sind – nach Rücksprache mit Ihrem Guide – möglich. Das Camp macht Ihnen dann gerne ein Lunchpaket fertig.

    Botswana - Flugsafari Botswana - Giraffen im Okavango Delta

    Abschied nehmen von der grandiosen Tierwelt des Okavango Deltas

    Tag 3 – Flugsafari Botswana – Abreise aus dem Okavango Delta

    Ihre Flugsafari in Botswana im Okavango Delta neigt sich nun langsam dem Ende entgegen. Bevor Sie von dem Camp Abschied nehmen, unternehmen Sie mit Ihrem Guide noch eine Safari in den Morgenstunden. Sie haben noch mal die Gelegenheit Elefanten, Flusspferde und mit etwas Glück sogar Wildkatzen vor die Linse zu bekommen.

    Nach Rückkehr von Ihrer Safari frühstücken Sie noch ein letztes Mal im Camp. Dann bringt Ihr Guide Sie zur Flugpiste. Sie verabschieden sich und steigen in das Leichtmetallflugzeug, das bereits auf Sie wartet. Noch ein letzter Blick aus der Luft auf das Okavango Delta und dann machen Sie sich bereit für Ihr nächstes Reiseerlebnis. Einen faszinierenden Kontrast zum grünen Okavango Delta bieten die Makgadikgadi Salzpfannen. Fahren Sie mit dem Quadbike über karge Salzebenen und übernachten Sie in einer traditionellen Lehmhütte oder campen Sie – wenn Sie es noch abenteuerlicher mögen – direkt unter dem Sternenhimmel Botswanas. Unsere Vorschläge zu Ihrer Weiterreise finden Sie am Ende der Seite.